Offene Kirchen

mariaMitglieder der Gemeinde und Besucher wünschen sich schon lange, dass unsere beiden Kirchen auch außerhalb der Gottesdienstzeiten offen stehen um zu beten, zur Besichtigung oder einfach, um darin ein wenig zu verweilen oder einen Ansprechpartner zu finden. So wie das in vielen Gemeinden und Kirchen auch in anderen Städten schon länger üblich ist.

Vorgesehen ist,St. Maria vorerst montags, mittwochs und freitags

st franz josephjeweils von 10 – 12 Uhr (außer vom 16 bis 29. Juli) sowie am Samstag von 14 – 16 Uhr (außer Juli) zu öffnen

St. Franz-Joseph montags von 11.30 – 13.30 Uhr. Dort wird um 12 Uhr das Angelus-Gebet gebetet. 

 

Sie sind herzlich eingeladen, zu diesen Zeiten die Kirchen zu betreten. Sie werden dort Ruhe finden für ein Gebet, eine Meditation oder eine stille Einkehr, aber auch jemanden, den Sie ansprechen können, wenn Ihnen danach ist oder Sie ein Anliegen haben, bei dem er oder sie Sie an einen Ansprechpartner im Gemeindebüro oder jemand anderes vermitteln kann. Wir werden Gebetszettel bereit halten und für Besucher Informationsblätter über die Gemeinde und die beiden Kirchen sowie ein Gästebuch, auch für Fürbitten.