Ehe und Trauung

Gottes Nähe in der Partnerschaft von Mann und Frau - Ehesakrament


Einen Menschen wirklich zu lieben, aus einem Ich und einem Du ein Wir entstehen zu lassen, das ist ein Prozess, der viel vom Menschen verlangt. Dafür gibt Gott die Zusage seines Dabeiseins.


Wenn Frau und Mann sich lieben, verbinden sie damit die Erfüllung ihrer tiefen Sehnsucht: nach Geborgenheit, nach Angenommensein auch in schwierigen Zeiten, nach lebendiger Beziehung nach dauerhafter Treue und nach unzerstörbarer Hoffnung selbst in Krisenzeiten.


Gott, der ja selbst die uneingeschränkte, bedingungslose Liebe ist, liegt am Herzen, dass diese Liebe zwischen Frau und Mann gelingt. Deshalb bietet er seine Hilfe an: "Das Ja, das ihr zueinander sagt, wird von meinem Ja, meinem Segen zu eurer Liebesgemeinschaft unterstützt und getragen. "
Das ist eine Aufgabe und Verheißung zugleich.

Sie wollen sich kirchlich trauen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Pfarrbüro auf: 040/ 77 20 64 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie kirchlich heiraten wollen, planen Sie bitte gut im Voraus (ca. vier Monate). Weitere Hinweise und Informationen zur Planung und zum Ablauf erhalten Sie im Pfarrbüro.

Zudem gibt es für Paare das Angebot einer kirchlichen Ehevorbereitung.

Die aktuellen Termine für die Seminare zur kirchlichen Ehevorbereitung der Katholischen Familienbildungsstätte Hamburg e.V finden Sie hier.

Katholische Familienbildungsstätte Hamburg e.V.
Lübecker Str. 101, 22087 Hamburg
Tel.: 040/22912-44 Fax: 040/22915-48

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!