St. Franz Joseph

Beschreibung:
Die Kirche wurde im Neo-Barockstil errichtet und am 30. November 1913 geweiht. Ihr Name erinnert an Kaiser Franz-Josef, der einen geringen Anteil zum Bau stiftete. Über dem Hauptportal ziert ein Berwardskreuz die Kirche. Im Altarraum wirken die Bronzewerke vom Künstler Assmann, u. a. die Darstellung des Gekreuzigten am Hängekreuz und ein Wandbild "Das letzte Abendmahl" an der Apsis der Kirche.


Anfahrt:

Von Hamburg über die B4/B75 kommend, Ausfahrt Wilstorf abfahren und links in die Winsener Straße abbiegen. Von Seevetal über die Winsener Straße kommend, am Busdepot nach der 3. Ampel rechts abbiegen. Mit den Buslinien 14, 141, 241, 143, 443 an der Haltestelle Reeseberg aussteigen.



Anschrift:

Reeseberg 10 / Winsener Str. 27
21079 Hamburg


Innenraum: